DAS CORONA-VIRUS HAT DIE WELT FEST IM GRIFF UND ES GELTEN DRASTISCHE EINSCHRÄNKUNGEN, DIE AUCH VOR DEN GLAUBENSGEMEINSCHAFTEN NICHT HALT MACHEN.

 

DIE PFARRE BAUMGARTENBERG BIETET DEN GLÄUBIGEN AUF DEN FOLGENDEN SEITEN HILFESTELLUNGEN, GEDANKEN, GEBETE, ALTERNATIVE FEIERMÖGLICHKEITEN, ETC. AN.

Pfingstnovene

Eine Novene ist eine alte Tradition in der Kirche, sich betend in neun (lat. novem) aufeinander folgenden Tagen auf ein Fest vorzubereiten. ...weiterlesen

Predigt zum 5. Sonntag der Osterzeit

Glaube gibt Sicherheit

Der heutige Bibeltext stammt aus den Abschiedsreden bei Johannes. In diesen Reden werden Themen aufgegriffen, 

..weiterlesen



Gebet zum Muttertag

Für alle Mütter hier bei uns und überall auf der Welt.

Für alle Kinder, die jungen und die erwachsenen.

Für die Einsamen und die Entwurzelten.

Für alle Frauen in Notsituationen.

...weiterlesen


Floriani-Kirchgang

Am kommenden Sonntag hätten wir mit den Frauen und Männern der Freiwilligen Feuerwehr Gottesdienst gefeiert. Doch auch der Florianikirchgang entfällt. Es gibt keine Ausrückung, keine Begleitung durch die Musikkapelle, keine gemeinsame Feier in der Kirche, kein Frühschoppen.

Die Bereitschaft, in Not und Gefahr da zu sein, aber bleibt. Die Menschen dürfen auf die Frauen und Männer der Feuerwehr vertrauen. Dafür danken wir von Seiten der Pfarre! Beten wir, dass Gott uns beschützt und bewahrt und wie Florian immer wieder Menschen mit seiner Liebe "entflammt". 

Predigt zum 4. Sonntag der Osterzeit

Was macht ein gutes Leben aus? Was brauchen wir dazu? Welche Möglichkeiten und Wege haben wir, es zu gestalten? In Form von Gleichnissen spricht Jesus  ...weiterlesen



Gebet zum Hl. Florian

Allmächtiger und starker Gott,

Vater unseres Herrn Jesus Christus!

Wir schauen auf das Beispiel des hl. Florian und seiner Freunde  ...weiterlesen

Hirtensonntag

Jesus, du guter Hirte,

segne unsere Tage und Nächte,

segne unsere Wege und Straßen,

segne unsere Arbeitsplätze

und unsere Orte der Erholung, ...weiterlesen



Predigt zum 3. Sonntag der Osterzeit

Die Emmauserzählung ist vielen Menschen bekannt und greift ein Thema auf, das im Lukasevangelium häufig vorkommt: Das Thema des Weges. Damit ist oft  ...weiterlesen

3. Sonntag der Osterzeit

Erschüttert und enttäuscht

Ängstlich und resigniert

Ohne Hoffnung und Zuversicht

So gehen sie von Jerusalem weg

 

Einer kommt hinzu ...weiterlesen



Weißer Sonntag

...Die Freude von Ostern soll sich verbreiten

Wir feiern heute den „Weißen Sonntag“. Ursprünglich tragen die Getauften die weißen Kleider bis zum Sonntag nach Ostern. Sie freuen sich, dass sie zur Gemeinschaft der Christen gehören. Die Texte des heutigen Sonntags sind stark ...weiterlesen

Ostergruß 2020

Der Heiland ist erstanden, ...



Predigt zu Osternacht bzw. Ostersonntag

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden!

 

Jesus – unsere Mitte

Das ist die Kernbotschaft von Ostern. Es gibt Auferstehung und sie ist nicht verschoben oder abgesagt, wie es unser Bischof am Palmsonntag so treffend formuliert hat:  ...weiterlesen

Ostergruß von Pfarrer Henryk Ostrowski

Heute dürfen wir die Osterfeier wahrnehmen nach der Fastenzeit, wo wir uns auf das älteste Fest der Christen vorbereitet haben. Heuer wurde uns durch die Corona-Pandemie viel Zeit geschenkt, um ...weiterlesen



Inpuncto - Kirchenzeitung

Sonderbeilage zur Kirchenzeitung für Ostern liegt zur freien Entnahme in der Kirche und im Kaufhaus Durstberger auf.

Online lesen und Download ...weiterlesen

Meditation

Der folgende Film von Bischof Wilhelm Krautwaschl regt zur Meditation an - Frühjahrsputz für die Seele

...weiterlesen



Hauskirche

Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen verbringen die Menschen viel Zeit zu Hause und in ihren Familien. Das bietet verstärkt die Möglichkeit, als „Hauskirche“ den Glauben gemeinsam ...weiterlesen

Minis ratschen

Unsere Minis erinnern uns mit ihren Ratschen am Gründonnerstag kurz vor 19 Uhr an das Letzte Abendmahl und am Karfreitag kurz vor 15 Uhr an die Sterbestunde Jesu. Sie werden vor der eigenen Haustür ratschen! Danke unseren Minis für diesen Dienst! Im Video sehen wir die Kinder der Familie Brunner aus Hehenberg - Danke!



Gründonnerstag Gebetsvorlage

Wir laden ein, in dieser außergewöhnlichen Zeit, in der wir auch das letzte Abendmahl (wie alle anderen liturgischen Feiern in der Karwoche und zu Ostern) nicht gemeinsam feiern können, ...weiterlesen

Perger Rundschau

Pastoralassistentin Elfriede Neugschwandtner schreibt ihre Gedanken zum Palmsonntag unter der Überschrift "Der Marathon des Lebens"

...weiterlesen



Gottesdienste im TV

Feiern mit Bischof Dr. Manfred Scheuer auf LT1 (via Satellit, Kabel-TV und DVB-T) Palmsonntag: 10.00 Uhr

Gründonnerstag: 19.00 Uhr

Karfreitag: 15.00 Uhr

Osternacht: 20.00 Uhr

Ostersonntag: 10.00 Uhr

Ostermontag: 10.00 Uhr

Karwoche und Ostern zuhause feiern

Unsere wichtigsten Feiern im Kirchenjahr werden wir heuer zuhause im kleinen Kreis der Familien feiern. Für unseren Seelsorgeraum feiert Pfarrer Ostrowsky die Liturgien in Naarn stellvertretend für seine

vier Pfarren. Dabei wird er auch unsere Osterkerze entzünden und segnen!

...weiterlesen



Anregungen für die Karwoche

An dieser Stelle stellen wir Ihnen einen Folder mit Anregungen für die Karwoche als Download und zum Drucken zur Verfügung!

Download
Anregungen Karwoche Ostern 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.7 KB

hier können Sie die Anregungen auch ...weiterlesen

Gedanken v. Bischofsvikar Johann Hintermaier

Palmsonntag 2020

Hosanna – so riefen die Menschen Jesus zu, als er nach Jerusalem einzog

Hosanna – so singen (normalerweise) auch wir bei der Palmprozession

...weiterlesen 

Gründonnerstag 2020

Gründonnerstag – vielschichtig wie das Lebens  ... weiterlesen

Karfreitag 2020

Karfreitag – der Tag der Trauer

nicht nur über den Tod Jesu, sondern über all das, was an Unrecht geschieht

...weiterlesen



Karwoche - Ostern

Ostern können wie dieses Jahr nicht in gewohnter Weise,  sondern im kleinen Kreis der Hausgemeinschaft feiern. Dazu werden derzeit Gebetsvorschläge und Gestaltungsmöglichkeiten von Palmsonntag über die Kartage bis zur Osternacht und die Ostertage erstellt.

 

"Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen"

Freitag, 27.03.2020 - Josef Froschauer, ergänzt von Elfriede Neugschwandtner

...weiterlesen

Bußgedanken zur Fastenzeit

Scherben zusammenlesen

·         Wie gehe ich damit um, wenn durch mein Handeln etwas in die Brüche geht?

·         Welche Scherben kehre ich unter den Teppich?

 

·         Welche Risse repariere und kaschiere ich notdürftig?

.........weiterlesen



Aktion "Lichter der Hoffnung"

Die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche haben angesichts der Coronakrise zu einer gemeinsamen österreichweiten Gebetsaktion aufgerufen. Die Gläubigen aller Konfessionen sind eingeladen, ab Samstag, 21. März 2020 täglich um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen sowie das Vaterunser zu beten, jenes Gebet, das allen ChristInnen unabhängig von ihrer...

weiterlesen

Persönliches Gebet und Gebetsanliegen

In Zeiten, in denen wir uns nicht zum Gottesdienst und zum Gebet versammeln können, ist es wichtig, das persönliche Gebet zu pflegen und uns im Gebet zu verbinden. Das bekräftigt auch Bischof Manfred Scheuer in seiner heutigen Videobotschaft: „In Zeiten der Krise ist das Gebet nicht weniger, sondern...

weiterlesen



 

Geschichte zum Anhören:

Segensgebet und Impuls

Dein Tag sei gesegnet

 

Mit Dankbarkeit für die Luft zum Atmen

Mit Träumen für eine gute Zukunft

Mit Gedanken des Friedens

 

weiterlesen


Geschichte von Frederick

 

Die Geschichte von Frederick der Maus  ist eine Anregung, gerade auch jetzt Sonnenstrahlen, bunte Farben, gute Worte zu sammeln, um einen Vorrat zu haben, wenn die Tage grau und traurig sind bzw. unsere Vorräte öffnen und einander mit den gesammelten Schätzen der guten Tage zu beschenken. Ich lade ein, diese Geschichte zu lesen und ….  weiterlesen

oder anhören/anschauen

Angebote der Diözese

Feiervorschläge, Predigten, Gebete für Groß und Klein   ...weiterlesen


Mit Kindern den Sonntag zuhause feiern (Ideen, Texte, Anmalbilder…) ...weiterlesen


Sonntagsblätter für unsere Kinder

...weiterlesen


Sonntagsblätter für Erwachsene

...weiterlesen

 



Gedanken v. Bischofsvikar  Johann Hintermaier

Und von heute auf morgen gehöre ich zur Gruppe besonders gefährdeter Personen

 

Plötzlich werden alle für mich zum Risiko. Das ist nicht einfach hinzunehmen und eine ganz neue Realität. Von allen Seiten werde ich gewarnt, mich ja zurückzunehmen und Kontakte nicht wie gewohnt zu pflegen. Gerade jetzt täte es aber gut, sich bei einer Tasse Tee und einem Stück Kuchen miteinander zu unterhalten oder   ...

...weiterlesen

 

Brief v. Diözesanbischof Manfred Scheuer

Liebe Schwestern und Brüder!

In den letzten Tagen hat sich unser Alltag radikal verändert. Arbeit, Freizeit, Kultur, Wirtschaft, Mobilität, Kommunikation, Begegnungen sind nicht mehr so wie vor einer Woche. Auch die Gemeinschaft im Glauben, in Gebet und Liturgie ist neu zu buchstabieren. Es ist ein Zeichen der Nächstenliebe, wenn wir durch die ....  weiterlesen

 



Gedanken von Msgr. Johann Zauner

Der vierte Fastensonntag trägt den lateinischen Namen "Laetare", was übersetzt "Freue dich" bedeutet. Die Mitte der Fastenzeit ist bereits überschritten und Ostern kommt näher. Wir dürfen uns also freuen und zuversichtlich sein!

 

In vielen Pfarren werden am 4. Fastensonntag Lebkuchenherzen verkauft (außer heuer), um ...

weiterlesen

Gebet Pass.Ass. Elfriede Neugschwandtner

Im Gebet verbunden „Kirche weit denken“

 

Jeden Tag zwischen 18 und 22 Uhr für ein paar Minuten im Gebet verbunden sein – nicht räumlich, aber gedanklich und im Herzen. Wählen Sie eine für Sie passende Zeit und einen passenden Ort!

...weiterlesen



Gebet Theologe                Dr. Stefan Schlager

Gebet voll Zuversicht -

in turbulenten Zeiten

Guter Gott!

Bewahre mich in diesen Tagen

vor allzu vielen Klagen.

Statt mich den unzähligen Einschränkungen zu widmen,...

weiterlesen

Täglicher Gottesdienst

als Livestream online aus dem Wiener Stephansdom auf radioklassik.at

 

...hier geht`s zum Gottesdienst



Alternativen zum Gottesdienst

Gebete, Lesungen, Tagesevangelium finden Sie im folgenden Link:

 

...hier geht`s weiter

Kirche ist für das stille Gebet geöffnet

Elfriede Neugschwandtner hat in der Pfarrkirche Texte und Gebete für die stille Andacht aufgelegt. Die Kirche ist tagsüber wie gewohnt offen!