Kath. Bildungswerk


Johann Langeder

Steindl 65

4342 Baumgartenberg

0664 / 1303880

Nachricht senden


Am 6. September veranstaltete das KBW in Zusammenarbeit mit dem FA. Caritas einen Ausflug mit den Asylanten aus Baumgartenberg, welche im Gasthaus "Blochy" untergebracht sind. Ein Teil der Kosten wurden durch die Erlöse aus einem Lichtbildervortrag vom Herbst 2016 von Mag. Sepp Gusenbauer aus Mitterkirchen finanziert.  Der Ausflug ging auf die Schallaburg wo neben der Burg die Islamausstellung besucht wurde. Die Asylanten folgten den Ausführungen über die Religion des Islams mit Interesse. Neben 24 Asylanten nahmen auch noch 12 Begleitpersonen teil. Als Abschluss fand eine Donauschifffahrt durch den Strudengau statt. Dank an alle Begleiter die durch ihre Teilnahme unsere Asylanten unterstützten und für alle Spenden und finanziellen Unterstützungen.

Wir hoffen, dass wir unseren Asylanten aus Baumgartenberg einen unbeschwerten Tag bereiten konnten. Die Zeit ihrer Flucht und  in der das Asylverfahren noch läuft ist schwer genug für sie und vielleicht konnten wir in ihre schwierige derzeitige Situation etwas Licht und Freude bringen.  


PLASTISCHE ACRYLMALEREI

 

Kreativ-Workshop plastische Acrylmalerei

Der Malkurs fand am Freitag, der 08. September 2017 von 17.00 bis 22.00 Uhr im Gemeinschaftsraum des Pfarrhofes Baumgartenberg unter der fachkundigen Begleitung von Aistleitner Heidi statt.

9 Teilnehmer fanden sich ein um gemeinsam einige Stunden ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und ließen den Alltag für einige Stunden hinter sich.

Das KBW bedankt sich bei Heidi Aistleitner für die Begleitung des Malkurses sowie bei den Teilnehmern.

 

 


Barmherzigkeit - wie barmherzig soll ich oder will ich sein?!

Papst Franziskus schreibt , nachdem er ein Heiliges Jahr ausgerufen hat, in dessen Mittelpunkt die Barmherzigkeit stehen soll: „Jesu Beziehungen zu den Menschen, die ihn umgeben, sind einzigartig und unwiederholbar. Seine Zeichen, gerade gegenüber den  Armen, Ausgestoßenen, Kranken und Leidenden, sind ein Lehrstück der Barmherzigkeit.“

 

Die kirchliche Tradition kennt verschiedene Werke der Barmherzigkeit. Am wohl bekanntesten sind die sieben leiblichen Werke: Hungrige speisen, Durstige tränken, Fremde beherbergen, Nackte bekleiden, Kranke pflegen, Gefangene besuchen und Tote bestatten.

 

Nicht nur im Jahr der Barmherzigkeit, welches im Herbst 2016 endete, sollen wir Barmherzigkeit zeigen und leben.

 

Am Donnerstag 19. Oktober 2017 um 19.30 wird Bischofsvikar Regens Dr. Johann Hintermaier zum Thema Barmherzigkeit im Gemeinschaftraum des Pfarrhofes referieren!

Das KBW Baumgartenberg lädt dazu herzlich ein.